top of page

Siegesserie hält weiter an

red

6. Mai 2024

LHC 2 gewinnt gegen Teltow/Ruhlsdorf 2

Am vergangenen Samstag (4. Mai) empfing die Zwote vom LHC die Reserve von Teltow/Ruhlsdorf. Da das Saisonziel (Meisterschaft und Aufstieg) frühzeitig erreicht wurde, wurde nun bestimmt, die Saison ohne Niederlage abzuschließen. So hieß es auch diesmal "Vollgas geben" und den Gegner mit viel Tempo zu überrennen.


Nur leider klappte das nur bedingt, die ganze erste Halbzeit lang war es ein offener Schlagabtausch, bei dem sich keiner entscheidend absetzen konnte. 

Mit dem Pausenpfiff traf die Zwote zum 15:13. 


Fazit zur Halbzeit: Zu viele Fehler, Fehlwürfe und zu wenig Tiefe im Angriff und in der Abwehr wurde nicht bis zum letzten Wurf oder Pass entgegen gearbeitet.


Der Beginn der zweiten Halbzeit ließ hoffen, dass die Zweite jetzt zum gewohnten Spiel umschaltet (19:15, 38. Minute), aber Teltow blieb hartnäckig und verkürzte bis auf 21:20 (43. Minute).


Und endlich platzte der Knoten bei der Zwoten. Man deckte jetzt etwas offensiver, gewann Bälle in der Abwehr und konnte diese in einfache Tore umwandeln.


Durch die gewonnene Stabilität in der Abwehr und einem erwachten Hinzer im Tor, ließ man somit kaum noch Gegentore zu. So gewann die Zwote vom LHC mit 31:24.


Später wurde dann auch die Meisterschaft regulär mit Übergabe des Pokals gebührend gefeiert.

 

bottom of page