top of page

Auswärtssieg und Tabellenführung

mic

17. Sept. 2023

Männer siegen beim Aufsteiger

Die Handballer vom LHC Cottbus gewinnen das erste Auswärtsspiel der Saison gegen Aufsteiger Hermsdorf-Waidmannslust souverän mit 36:27. Besonders in der ersten Hälfte trumpfte die Mannschaft auf und ließ dem Gegner keine Chance. Mit einer 11-Tore-Führung (20:9) ging es in die Pause.

 

Linksaußen Nicola Kuhlmey (im Bild) war mit zwölf Toren überragender Akteur der Partie. Auch Kastriot Jupa und Jerremy Kutz (jeweils sechs Treffer) stachen aus einer insgesamt geschlossenen Mannschaft heraus.

 

Mit der Tabellenführung geht es nun in eine kleine Pause. Am 30. September steht das nächste Auswärtsspiel beim Oranienburger HC II an.


Die Mannschaft wurde in diesem Spiel von Co-Trainer Robert Schulze betreut. Er war sehr zufrieden mit der Leistung. Allein in den ersten Minuten in der ersten und in zweiten Halbzeit war noch Luft nach oben. Da hätte das Team besser spielen können. Das aber ist "jammern" auf hohem Niveau.






bottom of page