top of page

LHC mJB gewinnt in Meißen

red

23. Nov. 2023

Auswärtssieg vor großartiger Kulisse

Am Mittwoch, dem 22.11.2023, fand in Meißen das Auswärtsspiel der Regionalliga Nordost statt. Die Jungs des LHC reisten mit einem Sieg aus 6 Spielen an, daher wollten sie Wiedergutmachung und sich endlich zurückkämpfen.


Das Spiel fand vor einer großartigen Kulisse statt, sowohl die heimischen Anhänger als auch die Gästefans waren lautstark vertreten.


Das Spiel begann mit einem hohen Tempo, nach nur 3 Minuten führten die Cottbuser das erste Mal mit 3:4. Jedoch fanden die Cottbuser in den ersten 10 Minuten keinen Zugriff in der Abwehr und machten zwei Fehler zu viel im Tempospiel, daher stand es nach 10 Minuten 8:6 für Meißen. Jedoch fingen sich die Cottbuser defensiv und schafften es durch viele Ballgewinne und gute Torhüter Paraden ins Tempospiel zu kommen, dadurch resultierte ein 10:1 Lauf für die Cottbuser und sie stellten auf 9:16. Am Ende der ersten Halbzeit stand es 12:18 für die Cottbuser, diese Halbzeit war durch ein gutes Tempospiel geprägt.


In der zweiten Halbzeit ließen die Jungs nicht nach und stellten zwischenzeitlich auf 14:22. Die Cottbuser zeigten 42 Minuten ein diszipliniertes und gutes Spiel, jedoch kämpfte sich Meißen in den letzten Minuten zurück und schaffte es schlussendlich auf 27:29 zu stellen. Glückwunsch an unsere Jungs.



Trainerfazit:


"Ich bin mit 35 Minuten soweit zufrieden und freue mich vor allem, dass unser Tempospiel Fortschritte zeigte. Dennoch muss man in den letzten 7 Minuten die Ruhe behalten und darf Meißen nicht an eine mögliche Chance glauben lassen. Alles in allem war es trotzdem eine gute Vorstellung und jetzt geht es am Samstag zur nächsten Bestandsüberprüfung nach Magdeburg."

bottom of page