A-Jugend mit deutlicher Heimniederlage!

Die beiden Mannschaften kannten sich schon aus dem Vorrundenspiel, in dem die JSG LIT ein Klaren 40:23 Sieg einfahren konnte. Somit wusste man auf Cottbusser Seite, dass das kein einfaches Spiel werden würde und trotzdem wollte man natürlich mit einer tollen Moral in das Spiel starten. Doch die Gäste übernahmen das Spiel von der 1. Minute an. Unsere A-Jugendlichen hatten sehr Probleme gegen die körperlich überlegene Abwehr der Gäste in das Spiel zu finden. So vielen in den ersten Spielminuten kaum Tore für unseren LHC und die Gäste bauten eine souveräne Führung auf. Zur Halbzeit stand ein 5 Tore Rückstand aus Sicht des LHC. (10:15)
Auch die Halbzeitansprache konnte daran nicht mehr viel ändern. Eher im Gegenteil, die Gäste zogen in den darauffolgenden Spielminuten immer weiter davon. Nur 8 Tore konnte man noch in der 2. Halbzeit erzielen, bekam wiederum aber 22. Entstand somit 18:37
Eine deftige Klatsche, die man schnell vergessen sollte.

Nächstes Spiel: 24.11. , auswärts gegen Eintracht Hildesheim

Bulligk, Hidy, Mielke (2), Horsford, Heine, Seifert, Hohlfeld (2), Petrov, Böhm (3), Reymann (3), Küch, Bobrowski, Müller (1), Knecht (6)

A-Jugend mit deutlicher Heimniederlage!