B-Jugend mit starkem Auftritt gegen SC DHfK Leipzig!

Am vergangenen Wochenende wurde unsere B-Jugend wieder in der Regionalliga Nord-Ost gefordert. Zu Gast in der Lausitz-Arena war die A-Jugend des Bundesligisten, dem SC DHfK Leipzig. Die Favoriten Rolle war also von Anfang an aufseiten der Gäste, doch sie sollten dieser im Laufe des Spiels nicht gerecht werden. Unsere B-Jugend startete sehr gut in die Partie und nutzten die Unordnung der Leipziger Abwehr komplett aus. Nach 15 Spielminuten stand erstmals eine 4 Tore Führung zugunsten des LHC. (9:5)
Eine solide Führung, die man auch nicht so schnell hergeben wollte, zur Halbzeit kommen die Leipziger nur auf 3 Tore ran.
Doch die Leipziger nutzten die Halbzeitansprache und legten ihre Probleme in der Abwehr zur 2. Halbzeit ab. Unsere B-Jugendlichen taten sich nun deutlich schwerer gegen die stabile Abwehr von Leipzig etwas Kreatives auf die Beine zu stellen. Vorne ließen die Gäste natürlich auch nicht nach und machten in der 29. Spielminute den 13:13 Ausgleichstreffer. Von dort an sollte es ein Spiel auf Augenhöhe werden. Unsere B-Jugendlichen legten immer einen vor und Leipzig immer wieder einen nach. Die letzten 2 Spielminuten waren ein absoluter Handball-Krimi, beide Mannschaften verspielten ihren Matchball und am Ende war es Torwart P. Hidy vom LHC Cottbus der den letzten Wurf der Gäste in letzter Sekunde halten konnte. Entstand 21:21, ein letztendlich gewonnener Punkt gegen die Gäste aus Leipzig.

Nächstes Spiel: Sonntag, 28.11. , auswärts gegen SG Hermsd. Waidm. lust

Gerntke (2), Küch (2), Mrosk, Kullmann, Seifert (6), Horsford (3), Härtel (1), Mielke (1), Heine (5), Duner (2), Hidy

B-Jugend mit starkem Auftritt gegen SC DHfK Leipzig!