C-Jugend weiterhin ungeschlagen!

Zu Gast war diesmal der SV 63 Brandenburg-West, die einen sehr ausgeglichenen Saisonstart bis dato hingelegt haben. Doch unsere noch jungen Sportschüler, waren krankheitsbedingt sehr ersatzgeschwächt, was dieses Spiel natürlich nicht unbedingt einfacher machte. Zudem musste Max M. sich in die Rolle des Torwarts einbringen, da beide Torhüter gefehlt hatten. Trotz all diesen erschwerten Bedingungen machten die Cottbusser ein gutes Spiel. Über die gesamten 50 Minuten Spielzeit zeigten unsere C-Jugendlichen einen souveränen Auftritt. Man hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass das Spiel in eine falsche Richtung kippen könnte. Am Ende stand ein deutlicher 44:32 Sieg auf der Anzeigetafel. Trainer Giczewski schaut zufrieden auf das Spiel zurück, „Hier und da sind auf jeden Fall noch ein paar Dinge auszubessern, doch im Großen und Ganzen haben die Jungs das Beste aus dieser schwierigen Situation gemacht“, sagte er.
Am 20.11. gehts für die Jungs weiter zum Sportschul-Rivalen dem 1. Vfl Potsdam und auch da ist natürlich das Ziel, die ungeschlagene Tabellenführung zu verteidigen.
Viel Erfolg Jungs!

Nächstes Spiel: 20.11. , auswärts gegen 1. Vfl Potsdam

Manthei, Süßmuth (6), Schmidt (6), Lerbs (2), Kullmann (8), Härtel (7), Leupold (1), Gstrein (10), Städter (6)

C-Jugend weiterhin ungeschlagen!