D-Jugend siegt im ersten Spiel!

Zu Gast im ersten Saisonspiel war der SV Herzberg. Das Spiel startete aber nicht ganz so, wie sich die Jungs vom LHC es sich vorgestellt hatten. Eine starke Anfangsphase der Gäste ließ die Jungs vom LHC nach 12 Spielminuten in einen 6 Tore Rückstand geraten (4:10). Auch eine Auszeit von Trainer Drabsch ließ die noch jungen Handballer nicht so ganz aufwachen. Die Gäste brachten eine stabile 1. Halbzeit auf die Platte und verspielten ihren Vorsprung nicht ganz so leicht. Trotzdem verkürzten unsere D-Jugendlichen den Rückstand zur Halbzeit noch auf 4 Tore (11:15).
In der zweiten Halbzeit musste also noch einiges ausgebessert werden damit man in diesem Spiel noch Punkte retten konnte.
Doch die Halbzeitansprache scheint gefruchtet zu haben. 4 schnelle Tore vonseiten des LHC gestalteten das Spiel nämlich wieder ausgeglichen (15:15). Unsere Jungs fanden immer besser in die Partie und bauten sogar einen 4 Tore Vorsprung auf. Das Spiel war gedreht (22:18). Und es lief immer besser für den LHC. In den letzten 7 Spielminuten wurde aus dem 4 Tore Vorsprung eine 8 Tore Führung, welche ein 27:19 Sieg im ersten Spiel der Saison bedeutete.
Kampfgeist und der Glaube dieses Spiel noch zu gewinnen haben sich gelohnt.
Herzlichen Glückwunsch!

Nächstes Spiel: 30.10. , heim gegen SV Eintracht Ortrand

Neitzke, Kletzin, Schmal, Fleischhammel, Piossek (5), Torzewski, Zippan (8), Rentsch (1), Lilienthal, Konnopke (7), Kerstan (1), Götze (5)

D-Jugend siegt im ersten Spiel!