Erster Sieg für die 1. C-Jugend gegen Bad Liebenwerda.

Nach verschlafener Anfangsphase und einem 2:3 Rückstand konnte der Weg, mit einem 10:0-Tore-Lauf der Weg zum Sieg geebnet werden. Schlüssel zum Erfolg war eine geschlossene Abwehrleistung und daraus resultierende Konter. Zur Halbzeit führte die C-Jugend mit 18:7. In der zweiten Halbzeit wechselten die Trainer dann durch und probierten sämtliche verschiedene Aufstellungen. Bad Liebenwerda konnte nun einige sehenswerte Treffer erzielen, welche von gut ausgespielten Angriffen der Cottbuser gekontert wurden. Der 11-Tore-Vorsprung aus der Halbzeit konnte verwaltet werden und so stand zum Ende ein 34:23 Sieg für den LHC zu buche.

Erster Sieg für die 1. C-Jugend gegen Bad Liebenwerda.