Spannung bis zur letzten Sekunde.

Unsere C-Jugend war am Samstag in Bad Liebenwerda zu Gast. Die hoch stehende Abwehr der Gastmannschaft, ließ ein einfaches Kurzpassspiel unserer Mädchen zu. Nele brachte den Rückraum und den Kreis, durch feine und kluge Pässe sehr gut in Szene. Marina brachte es somit auf über 10 Tore am Kreis. Auch Marie und Lara konnten die Lücken immer wieder sehenswert nutzen. Über die Außenbahen mit Anika und Sophia, drohte immer wieder Gefahr vor dem Tor. Auch Frida sorgte wieder mit etlichen Paraden, für einen stabilen Rückhalt. Durch 4 Zeitstrafen und eine sehr fragliche Auszeitnahme, fehlte am Ende nur ein Tor zum absolut verdienten Unentschieden. Das Spiel endete mit 32:31. Fans, Spieler und Trainer hatten dennoch ein tolles Spiel, mit Leidenschaft, Ideenreichtum und Kampf gesehen.

Spannung bis zur letzten Sekunde.