LAUSITZER SPORTSCHULE COTTBUS

Über 500 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule von der 7. bis 13. Klasse. Sie werden von 62 Lehrkräften und 24 Internatspädagogen betreut. Die Schülerinnen und Schüler absolvieren eine Grundausbildung im Fach Sport in 3 Stunden und in der Spezialsportart haben sie 4 Stunden Wahlpflichtunterricht, der von den 19 Lehrertrainerinnen und Lehrertrainern durchgeführt wird.


Durch die Betreuung in der Ganztagsschule von 7.30 Uhr- 16.00 Uhr sind auch Hausaufgabenstunden und Förderunterricht für Sportkader bzw. leistungsschwächere Schüler eingeplant. Die Erteilung von schulischen Aufgaben für Trainingslager, die Begleitung der Athleten, z.B. Radsport durch Fachlehrer in Schwerpunktfächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch dienen dazu, diese Schüler trotz größerer Ausfallzeiten zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Die Ziele der schulischen Ausbildung bestehen im Erreichen qualifizierter Abschlüsse bei gleichzeitiger optimaler sportlicher Förderung und einer guten Vorbereitung auf Lehre bzw. Studium. In Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Brandenburg werden die Athleten bei der Suche von Ausbildungs- und Studienplätzen unterstützt.

Mehr Informationen findet ihr unter www.sportschule-cottbus.de.

Lausitzer Sportschule-7e8a9eb8.jpg

SEKUNDAR-STUFE 1

Bist du in der sechsten Klasse und auf der Suche nach einer weiterführenden Schule? Dann besuch doch einen unserer Sichtungstermine. 

SEKUNDAR-STUFE 2

Bist du bereits auf einer weiterführenden Schule und möchtest auf die Sportschule wechseln? Dann setzt dich am besten mit dem Nachwuchskoordinator in Verbindung und nimm am Probetraining teil. Als Seiteneinsteiger kannst du sogar zum Halbjahr an die Schule wechseln.