B-Jugend muss in die PlayUP-Runde.

Die Hauptrunde der B-Jugend Regionalliga ist abgeschlossen, nun werden die Mannschaften geteilt in der PlayOff- und PlayUp-Runde. Unsere B-Jugendlichen müssen nun nochmal gegen die Gegner ThSV Eisenach, 1. VfL Potsdam, Mecklenburger Stiere Schwerin und SG Herms.-Waidm.lust ran. Im ersten Spiel gegen die Stiere aus Schwerin konnte auch schon der erste Sieg eingefahren werden. Das Spiel gegen die Gastgeber startete sehr ausgeglichen bis zum Halbzeitpfiff viel Tor um Tor auf beiden Seiten und keine der Mannschaften schaffte es sich abzusetzen. Doch unsere Jungs kamen stärker aus der Kabine aufs Feld, so konnte in der 40. Spielminute ein 6 Tore Vorsprung bejubelt werden und alle Zeichen standen auf Sieg, aber die Stiere machten ihrem Namen alle Ehre und bewiesen in den letzten 10 Spielminuten Stärke, Wille und Kraft. So kamen sie Tor für Tor wieder ran und verkürzten in der 46. Spielminute auf ein Tor Rückstand. Die letzten knapp 3 Spielminuten waren sehr hitzig und K.Seifert von Cottbuser Seite sah auch noch die Rote Karte. Nichtsdestotrotz schafften es unsere Jungs, die knappe Führung über die Zeit zu bringen und gewannen 23:24.

B-Jugend muss in die PlayUP-Runde.